Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Forschungsschwerpunkt ist die deutsche Kunst- und Kulturgeschichte mit ihren europäischen und außereuropäischen Implikationen sowie Wissenschaftsgeschichte der Frühen Neuzeit und Neuzeit. Die Lehre umfaßt die europäische und nordamerikanische Kunstgeschichte bis zur Gegenwart und integriert dabei praxisorientierte studentische Projekte.

 

My research focus is German art and cultural history with its European and non-European implications as well as history of science and art of the Early Modern Era and the Modern. My teaching comprises European and North American art history up to the present, with the idea of integrating practice-oriented student projects.

 

Lehrstuhl für Kunstgeschichte

Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke

 

Sie erreichen mich persönlich oder telefonisch:

 

Raum A 114

 

Telefon: +49 651 201-2434

Sekretariat: +49 651 201-2132 (Mo - Do vormittags)

 

E-Mail: tacke@uni-trier.de

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen finden Sie hier

 

 

Sprechstunde im SoSe 2017 jeweils in A 114 donnerstags von 16 bis 17 h (jedoch nicht am 11. Mai und nicht am 20. Juli) und nach Vereinbarung

 

Bitte schauen Sie vorher an dieser Stelle nach, ob es evtl. zu angekündigten Änderungen des Tages / der Uhrzeit gekommen ist.

 

Lehrstuhlsekretariat

Anja Ottilie Ilg M.A.

Raum A 113

Tel.: 0651 201-2132 (Mo - Do vormittags)

Fax: 0651 201-3602

E-Mail: ilg@uni-trier.de

 

Ehemalige Sekretärin am Lehrstuhl: Dipl. Übersetzerin Jacqueline Rainaud

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl

Dr. des. Jürgen von Ahn M.A.

Raum A 111

Tel.: 0651 201-4481

E-Mail: vonahn@uni-trier.de 

 

Sprechstunde im SoSe: Donnerstags 12.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung per Mail

 

Ehemalige wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl: Prof. Dr. Birgit Ulrike Münch 

Sollten nach der im Regelfall durch die Fachstudienberatung oder Modul-Beauftragten des Fachs Kunstgeschichte vorgenommene Anerkennung von Studienleistungen noch Fragen / Bescheinigungen offen bzw. strittig sein, könnten Sie sich vertrauensvoll an mich zu den o.g. Sprechstundenzeiten wenden; Gleiches gilt für die Anerkennung von Fremdsprachenkenntnissen / Lateinkenntnissen (Latinum).

Bücher zu Trier fürs Studium

Hier finden Sie Bücher, die aus meinen studentischen Projekten bzw. aus von mir betreuten Dissertationen hervorgegangen sind und die Aspekte der Trierer Architektur- und Kunstgeschichte behandeln:

 

 

Fotoarbeit von Michael Neugebauer ‚ZwischenZeit‘: Andreas Tacke